Finanzinformationen und Nachhaltigkeit

Das Beste, was wir bei OX2 für die Umwelt tun können, ist, unsere Geschäftstätigkeit weiter auszubauen.

Als führendes Unternehmen bei der Umsetzung von Windenergieprojekten in Skandinavien treiben wir den Wandel zu einer nachhaltigen Zukunft voran, indem wir rentable Projekte entwickeln, die eine Rendite für unsere Kunden und Investoren erzielen. Bisher wurden über 1,2 Milliarden EUR (12 Milliarden SEK) in von OX2 entwickelte Projekte investiert.

Nachhaltigkeit – unsere Sichtweise
OX2 hat es sich zum Ziel gesetzt, bei der Umweltarbeit immer an vorderster Front dabei zu sein – sowohl bei unseren Projekten, als auch im Unternehmen. Nachhaltigkeit steht im Zentrum unseres Handelns, im Großen wie im Kleinen.

OX2 ist seit 2010 gemäß dem weltweiten Umweltstandard ISO 14001 zertifiziert. Das bedeutet, das OX2 wichtige Umweltaspekte systematisch bewertet und sein Geschäft nach klaren, verifizierbaren Umweltvorgaben führt. Unsere Umweltpolitik kann unter drei Schlüsselbegriffen zusammengefasst werden:

Ganzheitlicher Ansatz – Für OX2 ist ein ganzheitlicher Ansatz ein wesentlicher Faktor, da wir für die gesamte Wertschöpfungskette verantwortlich sind: von den Windmessungen, über die Errichtung der Anlagen bis zum Betrieb. Dafür sind viele Schritte und Entscheidungen unter Einbeziehung zahlreicher Akteure nötig. Deshalb ist es für uns besonders wichtig, in engem Kontakt zu unseren Subunternehmern zu stehen, von denen wir sehr hohe Standards verlangen. Wir sind erst zufrieden, wenn wir sicher sein können, dass jede Projektphase aus Umweltsicht optimal ablaufen kann.

Transparenz – Unsere Kunden und andere Stakeholder können jederzeit Einsicht in unsere Arbeitsabläufe erhalten. Deshalb verlangen auch wir eine entsprechende Transparenz von unseren Auftragnehmern. Wir wollen offen damit umgehen, wie wir denken, was wir tun und welchen Problemen wir gegenüberstehen.

Selbstkontrolle – Uns bei OX2 reicht es nicht, nur die Vorgaben der schwedischen Gesetzgebung zu erfüllen. Wir haben selbst viele Initiativen ins Leben gerufen, um Umweltbelastungen zu minimieren – nicht zuletzt dadurch, dass wir viel Zeit und Arbeit in die Auswertung unserer Projekte und die ständige Verbesserung stecken. Die dadurch gewonnenen Erfahrungen nutzen wir anschließend für zukünftige Projekten, oder machen damit auf Probleme aufmerksam, die die gesamte Branche betreffen können.

Nachhaltigkeit und Umweltziele

OX2 hat für sich drei allgemeine Umweltziele übernommen:

  • Den Anteil der Erneuerbaren Energien im skandinavischen und europäischen Energiesystem zu erhöhen
  • Die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten
  • Lieferanten zu ermutigen, umweltfreundliche Produkte und Materialien zu verwenden
Teilen
× -